Kristallpalast

Mit dem Kristallpalast auf Arkon I liegt nun bereits die vierte Ausgabe von PR Paper vor, und auch diesmal haben wir uns wieder etwas ganz besonderes ausgedacht. Um dem Umstand gerecht zu werden , dass das ultimate Wahrzeichen des Großen Imperiums und der arkonidischen Kultur mit einer Schicht aus funkelnden Kristallen verkleidet ist, haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut, und die betroffenen Bauteile passend lackiert. Von dem entsprechenden Effekt könnt ihr euch selbst überzeugen.
Wie immer ist der Bausatz mit einer reich bebilderten Anleitung versehen und natürlich haben wir auch wieder an ein formschönes Podest zur perfekten Präsentation dieses

Der Kristallpalast, auch Perle Arkons genannt, hat zahlreichen Imperatoren als Wohnsitz gedient und ist Tagungsort für den Großen Rat sowie für den Zwölferrat. Die arkonidischen Bezeichnungen für den Palast lauten Gos'Khasurn - satr. für: Kristallkelch, bzw. Gos'Teaultokan - satr. für: der wohlgestaltete Palast.

- Modell im Maßstab 1:10.000

- 66 Teile

- 2 Bögen, einer davon effektlackiert

Zurück