Dorgon - Die Odyssee der LONDON

Dorgon "Die Odyssee der LONDON"

In Zusammenarbeit mit der Perry Rhodan FanZentrale präsentiert der Perry Rhodan Online Club das DORGON Buch "Die Odyssee der LONDON" von Nils Hirseland.

Es geht weiter mit DORGON. In Zusammenarbeit mit der Perry Rhodan FanZentrale (PRFZ) präsentiert der Perry Rhodan Online Club das zweite Kapitel der Perry Rhodan Fanserie DORGON.


Bereits 2006 publizierte der PROC ein DORGON Buch in edlem Gewand. Nun möchte der Verein zusammen mit der PRFZ das Projekt fortführen, wenn denn Interesse seitens des Fandoms besteht. Natürlich ist dieses Buch in Kleinstauflage eine Fanpublikation. Wir streben damit keinen Gewinn an. Fans und Sammler sollen einfach die Möglichkeit haben, eine DORGON-Geschichte physisch in den Händen halten zu können.

Der Preis ist so kalkuliert, dass wir hoffentlich alle Unkosten wieder reinkriegen.

DORGON ist seit 1999 eine beliebte Fanserie aus dem Perry Rhodan Universum. Sie erscheint kostenlos auf der Internetpräsenz des PROC.


Das Buch kostet EUR 12,90 zzgl. Versandkosten bei Bestellung im SpaceShop der PRFZ.

PROC und PRFZ Mitglieder zahlen nur EUR 11,90.

Die Odyssee der LONDON

Wir schreiben das Jahr 1285 NGZ. Seit der tragischen Verwandlung Cauthon Despairs zum Silbernen Ritter sind zwei Jahre vergangen.

Zu diesem Zeitpunkt versucht die finanziell stark angeschlagene Kosmische Hanse mit dem gerade fertiggestellten Luxusraumschiff LONDON verlorenes Vertrauen wiederzu gewinnen und will den Jungfernflug des Luxusschiffes durch die Lokale Gruppe, von der Milchstraße über die Magellanischen Wolken nach Andromeda und zurück, dazu benutzen, die finanzielle Elite der Milchstraße als Investoren zu gewinnen. Das Ereignis wird das erhoffte Medienspektakel und lockt neben allerlei Prominenz auch zwielichtige Kreise an.

Auch Perry Rhodan checkt inkognito auf der LONDON ein, um die Gelegenheit zu nutzen, den somerischen Diplomaten Sruel Allok Mok, der Sam genannt wird, als Mitarbeiter für Camelot zu gewinnen.

Auch kosmische Mächte sind auf den Flug der LONDON aufmerksam geworden und wollen die Gelegenheit nutzen, große Teile der ökonomischen und politischen Elite der Milchstraße auszuschalten. Dabei benutzen sie eine fanatische religiöse Gruppe, die im Auftrag der geheimnisvollen Terrororganisation MORDRED handelt.

Das ist der Beginn der Odyssee der LONDON. Das Schiff wird schließlich in die ferne Galaxis M64 Saggittor verschlagen und Perry Rhodan wird in die innenpolitischen Auseinandersetzungen der Saggittonen verwickelt

Perry Rhodan trifft schließlich auf die finstere Entität Rodrom, die ihm nach dem Lebentrachtet …

Zurück