Tatort Imperium Alpha

Text - Joachim Stahl
Titelbild - Franz Mikli

Joachim Stahl

Geboren 1960 im württembergischen Heilbronn, begann Joachim nach Abitur und Zivildienst das Studium der Germanistik und Anglistik in Heidelberg. Da aus seinen beiden Traumjobs "SF-Autor" und "Rockmusiker" nichts geworden war, schlug er sich nach Ende des Studiums mit Hiwi-Jobs an der Uni durch und übersetzte amerikanische Superhelden-Comics, ehe er 1990 beim Stuttgarter Ehapa-Verlag als Comic-Redakteur Lohn und Brot fand. Inzwischen ist er als freiberuflicher Redakteur und Übersetzer unter anderem für das "Micky-Maus.Magazin" und das "Donald-Duck-Sonderheft" tätig.

Zur PR-Serie fand er durch Hefte seines großen Bruders während des Schwarm Zyklus. Über die PR-LKS stieß er im Jahre 1984 zum SF-Fandom und machte sich dort in den folgenden Jahren als Autor von über 100 Kurzgeschichten und Mitherausgeber diverser Fanzines einen Namen. Aus Zeitnot zog er sich Anfang der 90er Jahre aus dem Fandom zurück. Doch den Jugendtraum, SF-Autor zu werden, hat er noch immer nicht ganz begraben und sich deshalb für die PR-Fan-Edition als Autor beworben.

Franz Miklis

Zurück