Zeiten

Text - Judith Fandrich

Judith Fandrich

geboren im Juli 1983 in Kiel, ist in Schleswig-Holstein aufgewachsen und lebt seit Beginn ihres Studiums – mit Ausnahme eines Semesters, das sie in Japan verbrachte – in Tübingen, wo sie derzeit an ihrer Magisterarbeit im Fach Japanologie arbeitet. Daneben studiert sie Allgemeine Sprachwissenschaft.
Geschichten schreibt sie zahlreich und mit Freude – allerdings hauptsächlich auf Englisch. Sie zeichnet gerne und schneidet Videos am Computer, aber die Schriftstellerei ist ihr erstes und wichtigstes Hobby.
Sie liest die Perry-Rhodan-Serie, die sie in ihrer Schulzeit durch manch langweilige Unterrichtsstunde brachte, seit ihrem elften Lebensjahr, als ihr während einer Reise in die Türkei der Lesestoff ausging und sie zu einem Buch ihres Vaters griff: Es war Silberband 46. Sie verstand überhaupt nichts und war sofort begeistert.

Rezension zum Roman gibt es bei SF-Radio (link)

Zurück