Ferne Welten und Raumschiffe von Harald Thomsen

Hallo!

Perry Rhodan Fan bin ich schon seit ungefähr 1982, wo ich in der Schulbibliothek auf den Silberband "Vorstoß nach Arkon" gestoßen bin. Das Holo-Bild fand ich interessant und so las ich es mal. Und so verfolge ich die Serie bis heute.

Da ich ein Fan von Scifi-Grafiken bin, habe ich immer recht neidisch auf die Star Trek-Fans geschielt, da es in diesem Bereich doch immer wieder sehr gute Bilder gibt.

Da es für Perry Rhodan außer den Rißzeichnungen (welche größtenteils echt cool sind) keine Blaupausen gibt (ich habe zumindest keine gefunden), erlaubte ich es mir, mehr oder weniger künstlerische Freiheiten walten zu lassen.

Die Bilder entstehen rein im Rechner mit einem Renderprogramm und die Erschaffung eines Raumers dauert zwischen 3 und 6 Wochen. Meist überlege ich mir, mit welchen Grundformen ich anfangen soll und "bastele" mir dann etwas zusammen.

harald "zheobitt" thomsen