Das CON Buch zum PR Tag Osnabrück

CON Buch zum PR Tag Osnabrück

Anlässlich der 2. Perry Rhodan-Tage in Osnabrück gab es wieder ein Conbuch. Die Herausgeber André Boyens und Herbert Keßel haben eine bunte Mischung von Artikeln und Geschichten zusammengestellt, die vornehmlich von Fans stammen, getreu dem Motto: »Von Fans für Fans«. Das Titelbild gestaltete Stefan Lechner.

Inhalt

4 André Boyens & Herbert Keßel: Editorial

5 Rüdiger Schäfer: Nachruf: Michael H. Buchholz

8 Alexandra Trinley: Erstkontakt. Story

17 Herbert Keßel & André Boyens: Highlights unserer Tätigkeit für die PERRY-RHODAN-FanZentrale e.V. oder Die PRFZ im Wandel der Zeit

22 Gerhard Huber: Expeditionen ins Fandom. Erfahrungsbericht eines Mausbibers, aus Orpleyd empfangen und aus dem Interkosmo übersetzt

24 Uwe Lammer: Der Oki-Stanwer-Mythos. Phase 2: Ein Fanal namens Bytharg

30 Norbert Fiks: Die Helden meiner Jugend. Story

38 Michael Pfrommer: Der lemurisch-halutische Krieg. Irrungen und Wirrungen bei Perry Rhodan. Auf dem Weg zu einem OLD-MAN-Roman

49 Andreas Schweitzer: PERRY-RHODAN-Jahrbuch – Wieso, weshalb, warum?

54 Angelika Rützel (Vivian von Avalon): Perry Rhodan zwischen Vergangenheit und Zukunft. Wie

schreibe ich einen modernen Roman in der alten Serienzeit? Von einer, die auszog, einen Fanroman zu schreiben … Sorgen und Nöte einer Autorin

59 André Boyens: Die Figuren locken uns zurück ins Kino, nicht die Welten

61 Christina Hacker: Der Weltraumpunk

 

Zurück